EN

DE

TÄGERWILEN

Die erste urkundliche Erwähnung von Tägerwilen stammt aus dem Jahre 990. Anfangs des 20. Jahrhunderts war Tägerwilen stark von der Landwirtschaft geprägt. Heute weisst es überwiegend gewerbliche Strukturen auf. Die Gemeinde zählt gegenwärtig rund 4000 Einwohner. Interessante Ausflugsziele ist die Burgruine Castell, die während des Schwabenkrieges im Jahre 1499 von den Eidgenossen zerstört wurde. Ein Ruinenturm, ausgestattet mit einer Aussichtsplattform, bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Konstanz und den Untersee.

Zur Website

HOTELS IN TÄGERWILEN FINDEN